Juni - Südtirol - Kärnten

     



17. - 29. Juni 2011        ( Südtirol )                       ( Kärnten und Salzburger Land )    
                                       St. Andre (Brixen)                              Spittal, Werfenweng

 


Südtirol, Brixen, St. Andre   Parkplatz an der Plose-Bergbahn






zu dritt, Schorsch, Angie und Tom, machten wir den Aufstieg von der Bergstation Plosebergbahn (2050m) bis zum Startplatz “Telegraph” am Plosegipfel in fast genau 2.500 m, von wo wir dann einen herrlichen Flug nach St. Andrea hatten

   
oben noch bewölkt und recht frisch, war es dann aber am Landeplatz schon schön sonnig und warm

 


weiter ging die Reise dann nach Bruneck zum Kronplatz.
hier wurden wir zunächst auf dem Parkplatz der Kronplatz-Bergbahn
von Franzi und Detti verwöhnt, weil sie beide noch ihren Geburtstag mit uns nachfeierten

   


cin cin, wie der Italiener sagen würde, ein Prosit auf die edlen Spender !
   

 



am Startplatz auf dem Kronplatz

 


eigentlich wollten wir dann weiter an den Molvenosee fahren, aber verschiedene Umstände, wie nicht zuletzt auch das Wetter brachten uns dann völlig ungeplant an's Goldeck nach Spittal  in Kärnten


bei herrlichstem Sonnenschein, tollen Temperaturen und wenig Wind, warten wir auf gute Startbedingungen
und haben später schöne Flüge



   
am nächsten Tag ist offensichtlich nicht an fliegen zu denken, der Wind bläst mit knapp 30 km/h
und Böen bis über 40 km/h über das Goldeck


macht nix, man kann die Zeit auch anders nutzen
während die einen “Rückenübungen” auf der von der Sonne angewärmten Terrasse des Bergrestaurants machen,


spielt der andere mit den Kühen


neuer Tag, neues Glück, das Wetter ist prima, der Wind passt, wir haben tolle Flüge






 


auf der Heimfahrt machten wir dann noch einmal Stopp in Werfenweng, am Bischling und verbrachten u.a. noch ein paar herrliche Stunden am “Wengsee”, einem wunderschönen Badesee, wo wir fast ganz alleine waren



 





 

Nach oben