Oktober - Dezember

     



   Tagesausflüge  4. Quartal  2015   ( Oktober - Dezember )           =  u.a. Info über Gleitschirmfliegen 


Donnerstag / Freitag  31.12.2015 / 01.01.2016
.
Gaisberg / Salzburg   
  ( Salzburger Land )



Donnerstag  31.12.2015



die Wetterprognosen sind recht gut, nur ab 01.01. ist etwas Regen angesagt, so müsste es heuer klappen und wir werden den Jahreswechsel auf ungefähr 1.280m und damit ca. 800m über Salzburg verbringen. Vom Gaisberg sollte man dann einen tollen Überblick über die Stadt und das zu erwartende Feuerwerk haben



                                                                                                                            ( Quelle: Google-Earth )
hmmm,
was soll man dazu sagen, als wir ankamen,
konnte man gerade noch runter nach Salzburg schauen und die Berge des Alpenhauptkammes
waren noch zu sehen




   





doch dann kam die Wolkendecke immer tiefer und hüllte uns komplett in Nebel
und als ob das noch nicht schlimm genug war, fing es später auch noch zu regnen an




wir ließen wir uns davon aber nicht die Laune verderben, und richteten unser neues Boska Raclette
(ohne Strom, nur mit Kerzen betrieben) ein und machten uns einen schönen Abend





Kartoffeln und Käse liegen bereit, dann kann es ja losgehen
noch ein paar Berner Würstel in die Pfanne
   




und man glaubt es kaum, es funktioniert, der Käse brutzelt leise vor sich hin und wird schön flüssig
Resümee, das Teil ist absolut empfelenswert und gerade für's WoMo perfekt






Freitag  01.01.2016


allerdings haben wir dann am Neujahrsmorgen eine schöne Überraschung,
wir schauen aus dem Fenster und sehen 4-5 cm Neuschnee





auf der Heimfahrt geraten wir dann leider in den Grenzkontrollstau

   
auch wir werden angegehalten und gefragt, ob sich noch Personen hinten im Wagen befinden
ich überlege kurz, ob ich sagen soll:
"ich glaube kaum, dass ich das Ihnen sagen würde, wenn ich noch ein paar illegale Flüchtlinge dabei hätte"
entscheide mich aber dann doch für ein einfaches "nein" und wir dürfen unbehelligt weiterfahren

 



Sonntag  27.12.2015
.
Kössen  
  ( Tirol )  


eigentlich hatten wir ja mit der Flugsaison 2015 schon abgeschlossen ( siehe weiter unten am 25.10.2015 ) nachdem sich aber der Winter partout nicht einstellen will und wir gestern schon einen schönen Flug gemacht hatten, fahren wir auch heute wieder an unseren Flugberg nach Kössen, genießen die herrliche Sonne und Plusgrade auf dem Berg, schauen den zahlreichen Acrofliegern bei ihren Kunststückchen zu und machen auch selbst zwei schöne Flüge vom Horn



   


während es am Startplatz noch schön warm war, . . .


. . . ist am Landeplatz die Sonne schon am frühen Nachmittag hinter dem Berg verschwunden,
somit ist es im Tal deutlich kälter als oben am Berg


Angie in der Spirale

   
und im Endanflug




wie immer, eine perfekte Landung

während sich die Schifahrer mit dem bisschen Schnee am Übungshang vergnügen


die "Acrobuben" hatten sich ein ergeiziges Ziel gesetzt,
der Plan war, vor dem Zelt einen "Foot-Touch" auf dem Boden,
dann ein eleganter Sprung über das Zelt mit der Landung direkt dahinter





Planung und Realität sind dann zumindest bei Stef etwas voneinander abgewichen


nix passiert, viel gelacht, schnell wieder hoch auf den Berg und erneut versuchen

 



Samstag  26.12.2015
.
Kössen  
  ( Tirol )  


die Sonne scheint, die Temperaturen liegen im unteren Plusbereich, der Weststartplatz in Kössen auf dem Unterberghorn ist schneefrei, wir fahren auf den Berg und machen einen schönen, ruhigen Winterflug



Dienstag / Mittwoch  15. / 16.12.2015
.
München 
    ( Bayern )



Dienstag  15.12.2015

auch heuer fahren wir wieder nach München und besuchen das Tollwoodfestival auf der Theresienwiese

zunächst machen wir auf dem Parkplatz eine nette Zufallsbekanntschaft
ein Interessent für unser Wohnmobil schleicht um's Fahrzeug und so kommen wir in's Gespräch. Dabei stellt sich heraus, dass er der Inhaber des "Schokodöner - Standes" auf dem Gelände ist und außerdem auch noch Gleitschirmflieger ist, bzw. war. Das ermuntert uns natürlich gleich den Stand zu besuchen und einen Döner zu probieren

   


ja, er hat uns nicht zuviel versprochen, die Dinger schmecken lecker und sind empfehlenswert



wir schlendern weiter über das Gelände
und lassen uns von den vielen Lichtern, Ständen und angebotenen Waren
sowohl draußen wie auch in den großen Zelten inspirieren


   




Kerzen einmal ganz anders














wie man mit zwei Glasscheiben, Wasser, buntem Sand und ein paar Luftblasen
schöne Bilder zaubern kann






nachdem wir uns fast zwei Stunden die Beine vertreten haben,
fast alles gesehen- und lecker gegessen haben,
werfen wir noch einmal einen Blick zurück auf das bunt erleuchtete Gelände und gehen zurück zum Auto

wir verbringen die Nacht auf einem keinen Parkplatz bei einem Sportplatz am Rande von München


 



Mittwoch  16.12.2015

nach einem schönen ausgedehntem Frühstück, machen wir uns gemütlich auf und fahren gut erholt nach Hause

 



Dienstag  08.12.2015
.
Elmau  
  ( Tirol )


eine ganz besondere Aktion der " SKIWELT Wilder Kaiser Brixental " wollten wir uns nicht entgehen lassen, die "Hartkaiserbahn" in Elmau, eine ehemalige Standseilbahn wurde durch eine hochmoderne EUB (Einseilumlaufbahn) mit Gondeln für 10 Personen mit heizbaren Sitzen und Wlan auf der ganzen Strecke ersetzt. Heute konnte man mit der Bahn den ganzen Tag kostenlos auf den Berg und auch in's Tal fahren



außerdem gab es an der Bergstation ein kostenloses Getränk,
zur Auswahl stand Bier, Weißbier, Limo oder Glühwein




   



normalerweise ist die Kinder - Spiel - Welt im Winter eigentlich gar nicht mehr zu sehen, aber heuer ist noch so wenig Schnee hier oben, dass die ganzen Besucher rege von den Schaukeln, dem Aussichtsturm und anderen Spielmöglichkeiten Gebrauch machten, während die Wintersportler auf den recht gut präparierten Pisten ihr Vergnügen hatten









   




 



Donnerstag  03.12.2015
.
Übersee Feldwies 
    ( Bayern )


nach den letzten kühlen, nassen, regnerischen und ungemütlichen Tagen, genießen wir den heutigen Sonnentag, fahren nach Übersee am Chiemsee und machen einen schönen Spaziergang am Ufer entlang bis zum Strandbad und zurück

   



   



   





   


 



Sonntag  25.10.2015
.
Kössen  
  ( Tirol )  


heute Nacht wurden die Uhren um eine Stunde zurückgestellt,

die Sommerzeit ist zu Ende

nachdem wir also richtig ausgeschlafen haben, fahren wir wieder nach Kössen. Heute ist der Himel allerdings etwas bewölkt, die Sonne scheint nicht mehr ganz so schön wie gestern und es ist auch nicht mehr so warm, aber dafür weht ein guter Westwind und macht das Starten einfacher als gestern


perfekter Start von Angie am Weststartplatz, rechts im Hintergrund der Wilde Kaiser


wer hätte das gedacht, gestern nur ein paar "Abgleiter" geflogen und heute ist der Wind so stark,
dass man schon "soaren" kann. Nach ein paar Drehungen war man schnell deutlich über dem Startplatz


was für ein schöner, herbstlicher Saison-Ende-Flug !


zum Schluss noch etwas "Acro",
"Wingtouch"   (dabei berühren sich die Flügelspitzen während des Fluges)    von Tom und Angie

anschließend die Einleitung zur "Synchrospirale"




dann noch, wie gewohnt die "Prinzessinenlandung" von Angie und so kann wieder ein schöner Flugtag
und zugleich die ganze Flugsaison 2015 zu Ende gehen



hier die GPS-Trackingdaten unserer Flüge

zunächst das Soaring an der Westseite



und hier fand die Synchrospirale statt !


 



Samstag  24.10.2015
.
Kössen  
  ( Tirol )  
 


was für ein Tag !
leider haben wir gar keine Fotos gemacht, irgendwie keine Zeit gehabt. Wir fahren schon gleich früh nach Kössen zum Unterberghorn, ziehen dicke Jacken an und fahren mit der Gondelbahn auf's Horn. Dann die große Überraschung, die Sonne scheint und die Temperatur auf dem Berg ist deutlich wärmer als im Tal, es weht ein schwacher Südwind und wir ziehen schnell die Jacken wieder aus. Viele Wanderer und Paraglider bevölkern den Berg. Die Bahn fährt nur noch bis zum Montag (am Montag ist Österreichischer Nationalfeiertag) da muss man einfach so einen herrlichen Herbsttag ausnutzen.

Wir machen schöne Flüge und sind noch bis zum Bahnende am Landeplatz, genießen die letzten Sonnenstrahlen, ehe wir dann nach Hause fahren
 



Montag  05.10.2015
.
Kössen  
  ( Tirol )  


kurz vor unserer anstehenden Hessenreise nutzen wir noch schnell den vorerst letzten warmen und schönen Herbsttag mit strahlend blauem Himmel und Sonnenschein ( die Aussichten für die nächsten Tage sind nämlich denkbar schlecht ),



fuhren nach Kössen zu unserem "Flugberg", kauften uns das neue   Freizeitticket   für die Saison 2015/16, gondelten auf den Berg und machten einen herrlichen Flug über die herbstlich bunten Bäume im Sonnenlicht


dieses wunderschöne Exemplar steht auf dem Bahnparkplatz


bei diesem tollen Wetter waren noch einige andere Gleitschirmflieger und viele Wanderer am Berg


 





 

Nach oben